Wurzereduzierer WRP-STAR Ukraine Sawmill Holding Company

die gesamte Technik aus einer Hand...
Wurzereduzierer WRP-STAR Ukraine Sawmill Holding Company

Ukrainian Sawmill Holding Company, Ukraine

Baljer Zembrod liefert zwei hochleistungsfähige Wurzelreduzierer WRP-STAR nach Ukraine

 

Am nordukrainischen Standort Korosten wurde ein Großsägewerk mit einer jährlichen Einschnittleistung von ca. 1 Mio. fm Nadelholz in Betrieb genommen. Der Rundholzplatz umfasst zwei Beschickungs- und Vereinzelungssysteme mit zwei integrierten Wurzelreduzierern von Baljer Zembrod, einen Sortierblockzug mit 88 Sortierboxen von Holtec, eine Entrindungsmaschine und eine Vermessungselektronik von weiteren europäischen Lieferanten.

Die Reduzierung von Wurzelansätzen erfolgt direkt in der Beschickung mittels zweier Hochleistungsreduzierer des Typs WRP-STAR von Baljer & Zembrod. Bei dem „STAR“-Reduzierer können die Rundholzabschnitte mittels des patentierten, drehbaren Stern-Prismas schonender durch die Anlage transportiert werden, was die Stämme vor Beschädigungen und die Maschine vor harten Schlägen schützt. Die Taktzeiten der WRP-STAR sind im Vergleich zu den herkömmlichen „schnellen“ Wurzelreduzierern um ca. 30 % kürzer. Dies hat für die Sägewerke den großen Vorteil, dass die Lücken zwischen den Stämmen bei dem Transport in den Mechanisierungen deutlich verkleinert werden können.


Das Sägewerk von Ukrainian Sawmill wird nach Fertigstellung das mit Abstand größte Nadelholzsägewerk in der Ukraine sein. Mit dem neuen Werk könnte die Schnittholzproduktion in der Ukraine um rund 30% gesteigert werden.

 

Über Ukrainian Sawmill Holding:

Investor des Sägewerks ist der ukrainische Geschäftsmann Leonid Yurushev, der auch Betreiber des MDF/HDF-Werkes der PJSC Korosten MDF Manufacture ist. Das dortige MDF/HDF-Werk mit nachgelagerter Laminatbodenproduktion wurde 2010 gebaut. Das Werk, in das nach Unternehmensangaben rund EUR 120 Mio investiert wurden, verfügt über eine jährliche Produktionsmenge von rund 300.000 m³ MDF/HDF in Stärken zwischen 3 und 40 mm. Darüber hinaus können im Vierschichtbetrieb täglich bis zu 25.000 m² Laminatböden hergestellt werden.

http://www.kmm.ua/en

 

Zurück

Copyright 2019 Baljer & Zembrod GmbH & Co. KG. Alle Rechte.