Sorry, item "offcanvas-col1" does not exist.

Sorry, item "offcanvas-col2" does not exist.

Sorry, item "offcanvas-col3" does not exist.

Sorry, item "offcanvas-col4" does not exist.

Rotor-Entrindung ZE 1105 KH

Für jede Branche die richtige Maschine
Rotor-Entrindung ZE 1105 KH

Rotor-Entrindung ZE 1105 KH

Kurze Abschnitte entrinden

Neuentwicklung
Bei der Neuentwicklung der Rotorentrindung ZE 1105 KH steht das „KH“ für Kurzholz. Der Name ist Programm; so können mit dieser Entrindung Rundholzabschnitte ab einer Länge von 1,60 m entrindet werden, bei einem maximalen Hüllkreis-Durchmesser von 110 cm.

Jeweils 3 Niederhalterollen für den festen Griff
Sowohl auf der Einlaufseite, als auch auslaufseitig sorgen Niederhalter mit jeweils 3 Rollen für die optimale Fixierung des Stammes - vor, während und nach dem Entrindungsvorgang. Auf der anderen Seite wird der Pressdruck von einem neu entwickelten Kettenbett aufgefangen, wobei alle Verschleißteile in Hardox® ausgeführt sind.

Optimierte Schälwerkzeuge
Das Schließen und Öffnen des Schälwerkzeugs erfolgt bei diesem Modell mit gedämpften Zylindern und sorgt somit für ein verschleißarmes Arbeiten der Maschine. Überdies wird die Schälgeometrie der Schälwerkzeuge an die Entrindungsbedingungen angepasst.

Rotor zentriert sich für jeden Stamm aufs Neue
Um ein optimales Entrindungsergebnis zu erreichen, zentriert sich der gesamte Rotor auf den jeweils zu entrindenden Stamm. Hierzu haben wir ein ausfallsichereres Wegmesssystem zur exakten Messung des Stammdurchmesser eingebaut, welches sich, geschützt, in einem Hydraulikzylinder befindet.

Copyright 2021 Baljer & Zembrod GmbH & Co. KG. Alle Rechte.