Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Rotor-Entrindung

die gesamte Technik aus einer Hand...
Rotor-Entrindung

Rotor-Entrindung

Ermöglicht

  • längere Standzeiten der Werkzeuge
  • verbesserte Messgenauigkeit des Rundholzes
  • bessere optische Beurteilung der Abschnitte
  • Vortrocknung des Rundholzes

Die Rotor-Entrindungen von Baljer & Zembrod sind speziell für mittelständische Sägewerke konzipiert. Mit Rotoröffnungen von 90 cm, 100 cm und 110 cm sind sie besonders für stärkeres Rundholz geeignet.

Rotor-Entrindung mit System „variopress“

Ermöglicht

  • Veränderung des Messerdrucks während dem Betrieb

Bei laufendem Rotor, also während des Entrindungsvorgangs, kann der Messerdruck vom Bediener stufenlos hydraulisch verstellt werden. Somit können bei laufendem Betrieb zum einen die Messer geöffnet und geschlossen werden und zum anderen kann der Anpressdruck während dem Entrinden verändert werden. Durch diese zusätzlich gewonnene Variabilität kann die Entrindung z.B. auf die jeweilige Rindenart und Rindenstärke eingestellt werden. Auch können jetzt Model problemlos durch die Entrindung (bei geöffneten Messern) durchgeführt werden.

Die Rotorentrindungen ZE 905 (90 cm) und ZE 1105 (110 cm) sind mit diesem System erhältlich.

Beispiel für verschiedene Typen

ZE 1105

ZE 903

ZE 905

Broschüre/n zum Download:

Copyright 2019 Baljer & Zembrod GmbH & Co. KG. Alle Rechte.